Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit stehen Sie

Wir begrüßen Sie herzlich in unserer hellen, freundlichen und modern ausgestatteten Fachpraxis für Oralchirurgie, Implantologie und Parodontalchirurgie. Regelmäßige Lehrgänge und Fortbildungen für das gesamte Praxisteam sorgen dafür, dass wir Ihnen Oralchirurgie, Implantologie und Parodontalchirurgie stets auf dem höchsten Fachniveau bieten.

Wir legen viel Wert darauf, dass Sie sich von der ersten bis zur letzten Minute rundherum wohlfühlen. Wir nehmen Ihre Bedürfnisse, Sorgen und Wünsche sehr ernst und beraten, versorgen und behandeln Sie stets mit dem Blick aufs Ganze.

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen und nachhaltigen oralchirurgischen Behandlung sind die präzise Diagnostik, das umfangreiche, aufklärende Patientengespräch sowie die minimalinvasiven Behandlungsmethoden der modernen Oralchirurgie.

Diese Arbeitsphilosophie ermöglicht uns stets eine routinierte und schonende Behandlung mit hoher Behandlungssicherheit für den Patienten.

Dr. med. dent. Tim Zulauf

Ein virtueller Rundgang durch unsere Praxis in 360°

Berufsverbände & Mitgliedschaften

ZÄK NR
Zahnärztekammer Nordrhein
KZVNR
Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein
DGMKG
Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
BDO
Berufsverband Deutscher Oralchirurgen e.V.
DGI
Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V.
DGZI
Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V.
BDIZ EDI
Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.

3-D-Diagnostik mit DVT

Willkommen in der Zukunft der zahnmedizinischen Diagnostik. Unsere moderne Ausstattung mit dem strahlungsarmen digitalen Volumentomographen (DVT) ermöglicht uns neben dem digitalen Röntgenbild auch komplette 3-D-Modelle des Kiefers.

Die präzisen Bilder und 3-D-Modelle erlauben uns eine transparente und effektive Behandlungsplanung und Umsetzung der Maßnahmen. Für Sie, den Patienten, bedeutet das vor allem eine deutlich erhöhte Behandlungssicherheit.

Geänderte Sprechzeiten

Mittwoch, 6.2. von 7.30 Uhr - 12.30 Uhr
Donnerstag, 7.2. von 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag, 8.2. von 7.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag, 11.2. von 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag, 12.2. von 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch, 13.2. von 7.30 Uhr - 12.30 Uhr
Donnerstag, 14.2. von 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag, 15.2. von 7.30 Uhr - 12.30 Uhr

Montag, 18.2. von 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 16.00 Uhr - 18.00 Uhr